Kanoni - Κανόνι

Die Halbinsel Kanoni heißt eigentlich Analipsis und liegt südlich von Korfu-Stadt direkt neben dem Flughafen...

 

Der Name Kanoni stammt von einer Kanone, die oben auf der Aussichtsplattform der Halbinsel steht. Diese sollen die Briten hinterlassen haben, als sie vor den Franzosen fliehen mussten. Die Kanone selber soll aber russischer Bauart sein.

 

Desweiteren mutmaßt man, das Städtegründer hier ihre erste Siedlung auf Korfu gegründet haben.

 

Oben auf der Aussichtsplattform befinden sich drei Tavernen, in denen man es sich gut gehen lassen und die Aussicht auf das Kloster Vlacherna und Pontikonisi - Mäuseinsel genießen kann.

 

Durch die unmiitelbare Nähe zum Flughafen ist Kanoni ein sehr beliebter Punkt für "Planespotter", die hier auf den Flughafen Korfu anfliegende Flugzeuge bei dieser spektakulären Aktion fotografieren können...

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
©2016 Rainer Schepers