Recklinghausen leuchtet 2018

Sobald in Recklinghausen die Sonne untergeht, werden dort die Lichter eingeschaltet. 

 

Seit bereits mehr als zehn Jahren werden, im Spätherbst,  die Gebäude in der Altstadt in Leinwände für zauberhafte Lichtkunst verwandelt.

 

Bei einem Spaziergang durch die Altstadt stoßt Ihr auf gut einhundert Scheinwerfer, die mit ihrem bunten Licht ein wahrhaftiges Spektakel erzeugen.

 

75 Gebäude und 5 Lichtinstallationen verwandeln die „Gute Stube“ in eine einzigartige Licht-Erlebniswelt. Privathäuser, Kirchen und auch städtische Gebäude werden so in Szene gesetzt.

Hauptattraktion ist allen voran das Recklinghäuser Rathaus.

In aufwendig inszenierten Rathaus-Shows wird in diesem Jahr, kurz vor der Schließung der letzten deutschen Steinkohlezechen in NRW, an die Recklinghäuser Bergbaugeschichte erinnert.

Anhand der Geschichte einer Bergarbeiterfamilie werden Aufstieg und Niedergang, Erfolge und Unglücke der heimischen Bergbaugeschichte erlebbar gemacht!

 

 

Kontakt:

Rainer Schepers

rainer.schepers@rainercorfu.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
©2016 Rainer Schepers